Schlagwort-Archive: Online-Kurs

Stress Angst

Wie Du es schaffst, mutig und unaufhaltsam Deinen Seelenauftrag zu leben

Willkommen im Neuen Jahr, im neuen Jahrzehnt, in einem neuen Zeitalter!

Ich weiß nicht, wie Ihr den Übergang erlebt habt und wie es euch mit dem Jahresbeginn so geht, was Ihr euch vorgenommen habt und wie es mit der Umsetzung vorangeht. Eines weiß ich aber sehr genau, dass es für sehr viele von uns, ein sehr herausforderndes Jahr werden wird.

Es ist das Jahr der Wahrheit…

Was alles aufdeckt, was noch im Unreinen ist.

Was uns auffordert, endlich unseren Seelenauftrag anzunehmen und unseren individuellen Weg zu gehen.

Was uns zeigt, welche Bereiche oder vielleicht auch alles in unserem Leben auf Lügen und falschen Werten aufgebaut ist.

Was von uns erwartet, endlich unser Leben so zu leben, wie wir es insgeheim schon so lange wollen!

Diese Sehnsucht, die so tief in uns schlummert; die ich bei so vielen Menschen gesehen habe, dass ich behaupten kann: „Jeder trägt diese Sehnsucht in sich!“… diese Sehnsucht darf jetzt gestillt werden.

Sicher ist es alles andere als lustig, wenn:

·       deinem Arbeitgeber einfällt, dich durch andere zu ersetzen oder jemand mit besseren Beziehungen die neue Stelle bekommt, obwohl du fachlich viel besser qualifiziert bist.

·       du feststellst, dass deine Partnerschaft auf einem Werteprinzip beruht, dass du nie wolltest oder du keinen passenden Partner findest.

·       deine Freundschaften nur auf Zweckdienlichkeiten beruhen oder du von anderen Menschen immer wieder wegen deiner Hilfsbereitschaft ausgenutzt wirst.

·       Du nicht die passenden Menschen für dein Projekt findest

·       Du keine für dich passende Gemeinschaft findest

·       deine Eltern dich ablehnen, weil du nicht das Leben führst, was sie für dich vorgesehen haben oder du einen Partner gewählt hast, der nicht ihren Vorstellungen entspricht oder du deine Kinder nicht nach ihrem Wertesystem erziehst.

·       deine Kinder nichts mit dir zu tun haben wollen.

·       dein Vermieter / deine Werkstatt / das Finanzamt… dich immer und immer wieder abzockt.

…. dann ist es an der Zeit zu sagen:

Schluss damit! Mit mir nicht mehr! Ich gehe jetzt meinen Weg! Ich erlaube mir jetzt meine Sehnsucht nach meiner Individualität nachzugehen!

Dazu stell dir die richtigen Fragen!

Nicht:              Warum hat mich mein AG gekündigt oder warum habe ich diese Stelle nicht bekommen? Bin ich nicht gut genug?

Sondern:         Was bringt diese Kündigung an Vorteilen für mich? Wie kann ich meine Fähigkeiten für mich nutzen?

Nicht:              Warum habe ich nicht eher bemerkt, dass mein Partner andere Interessen hat oder was ist falsch an mir, dass ich keinen Partner finde?

Sondern:         Wie kann ich meine Wertevorstellung für mich leben? Wie kann ich meine Werte nach außen bringen, so dass sich der passende Partner für mich findet?

Nicht:              Warum mögen mich meine Freunde nur für das, was ich für sie tue oder warum nutzen mich die Anderen immer aus?

Sondern:         In welchen Bereichen meines Lebens fühle ich mich wertlos und warum kann ich nicht nein sagen?

Nicht:              Warum finde ich nicht die richtigen Menschen für mein Projekt?

Sondern:         Was kann ich tun, um andere Menschen für mein Projekt zu begeistern?

Nicht:              Warum finde ich nicht die richtige Gemeinschaft für mich?

Sondern:         Bin ich bereit für eine Gemeinschaft? Kann ich mich in jedem Bereich meines Seins so annehmen und lieben, wie ich bin? Bin ich bereit dafür, jeden auf meinem Weg so zu nehmen und zu akzeptieren, wie er ist? Habe ich mich gelöst von Wertung und Bewertung? Bin ich bereit, neue Wege zu gehen?

Nicht:              Warum können meine Eltern mich (oder meinen Partner) nicht so lieben und akzeptieren, wie ich (oder mein Partner) bin (ist)? Warum mögen meine Eltern unsere Kinder nicht?

Sondern:         Kann ich meine Eltern so lieben und akzeptieren, wie sie sind? Kann ich Ihnen bedingungslos vergeben? Bin ich frei von Wut, Hass, Trauer, Schuld…?

Nicht:              Was habe ich meinen Kindern getan, dass sie nicht mehr mit mir reden?

Sondern:         Bin ich bereit mir zu vergeben? Bin ich bereit, meinen Kindern zu vergeben?…   BEDINGUNGSLOS???

Nicht:              Warum ist die BK-Abrechnung (die Werkstattrechnung, die Steuernachzahlung) schon wieder so hoch?

Sondern:         In welchen Bereichen bin ich nicht ehrlich? Bin ich frei von Wertung und Bewertung? Kann ich mich über meine Intuition mitteilen (…ich fühle, dass dieses/jenes nicht stimmen kann)?

Ihr ahnt sicher schon, woraus es hinausläuft…

RAUS AUS DEM OPFERDASEIN UND REIN IN DIE SELBSTBESTIMMUNG!!!

Eigens dafür haben wir auch einen wunderbaren Kurs kreiert. Wer Unterstützung bei der Bewältigung seiner Ängste oder bestehender Blockaden möchte, kann sich hier anmelden:  https://www.heilreise-peru.com/online-kurs/

Die ersten 20 Anmeldungen bekommen mit folgendem Gutscheincode 20 Euro Rabatt: Start2020